• No products in the cart.
Preservative

Als Hersteller von Naturkosmetik aus biologischem Anbau ist es schwierig, ein Konservierungsmittel zu wählen, das sowohl für die Langzeitanwendung als auch als antimikrobielles Breitbandschutzmittel geeignet ist.

 

Es gibt beliebte Konservierungsstoffe wie Germaben, LiquiPar und Phenonip: das sind Paraben-Komplexe auf dem Markt bekannter Marken, deren Wirksamkeit erwiesen ist, die aber synthetisch sind und Bedenken über ihre Auswirkungen auf unseren Körper aufkommen lassen.

 

Die Suche nach natürlichen Konservierungsstoffen mit breitem Spektrum ist äußerst schwierig und begrenzt. Als Verbraucher willst Du ein Produkt, das hält, aber ohne die synthetischen Zutaten. Es ist ein Dilemma. Also, was wähle ich? Ich muss Entscheidungen treffen, basierend auf dem, was ich gelernt habe und was ich beweisen kann. Auch die Herstellung von natürlichen Hautpflegeprodukten bildet das Dilemma.

 

Meine erste Priorität ist Ihre Sicherheit bei der Verwendung der von mir hergestellten Produkte. Wenn das Produkt nicht ausreichend konserviert ist, können gefährliche Bakterien, Schimmelpilze und Pilze den Körper besiedeln und durch die Haut in den Körper eindringen, was zu gesundheitlichen Problemen führen kann. Wenn das Produkt nicht ständig gekühlt und innerhalb von zwei Wochen verwendet wird, ist eine richtige Konservierung von Produkten ist keine Option, sondern eine Grundvoraussetzung. Die Entscheidung, ein konserviertes Produkt zu verwenden, liegt in deinen Händen als Endverbraucher.

 

Ich verwende Tocopherol, welches Vitamin E als Antioxidationsmittel, damit Öle nicht ranzig werden. Und ich benutze einige natürliche Konservierungsmittel, um zu verhindern, dass sich diese Übel bilden, mit dem Verständnis, dass das Produkt bis zu seinem Verfallsdatum verwendet werden soll.

 

Denk daran, dass nicht alle Zutaten, die wie Chemikalien klingen, aufgrund ihrer lateinischen Namen unnatürlich sind und nicht alle natürlich klingenden Substanzen so sind, wie sie scheinen.

 

Was bedeutet das für dich als Verbraucher? Ich produziere meine Produkte basierend auf deine Bestellung und in kleineren Behältern, so dass du sie schneller verwendest und darauf vertrauen kannst, dass das Konservierungsmittel innerhalb des angegebenen Datums funktioniert.

 

Ich empfehle immer das Folgende:

  • Schließen Sie die Deckel auf den Produkten, wenn sie nicht benutzt werden
  • Verwenden Sie Produkte innerhalb der auf dem Behälter angegebenen Lebensdauer
  • Vermeiden Sie die Lagerung in direktem Sonnenlicht oder Wärmequellen; kühle, nicht eisige Temperaturen
  • Verwenden Sie saubere und trockene Hände oder den beiliegenden Spatel
  • Vermeiden Sie es, mit einer anderen Person zu teilen
  • Wasser aus den Behältern fernhalten
  • Im Zweifel, wirf es raus!

 

Vielen Dank, Maya